Startseite Der Verein Aktuelles / Führungen Aktuelles Fortschritte im Fort Friedrichsau

Fortschritte im Fort Friedrichsau

Drucken PDF

Bereits im Jahr 1993 begannen wir im Fort Friedrichsau mit den ersten Erhaltungsarbeiten. Je nach Verfügbarkeit und anderen wichtigen Arbeiten wurde so der Zustand des kleinen Außenfort in der Friedrichsau im Laufe der Jahre kontinuierlich verbessert. Seit Oktober 2009 sind wir durch einen Mitgliederzuwachs und besonderem Engagement junger Leute in der Lage, uns um das Fort - ähnlich wie seit 1974 um das Festungsmuseum Fort Oberer Kuhberg - regelmäßig zu kümmern.  Die ca. 15-20 Mitglieder und Freunde im Alter zwischen 12 - 32 Jahren treffen sich regelmäßig am Dienstag und Samstag zum Arbeiten. In diesem Zeitraum konnten folgende Arbeiten durchgeführt werden:

.
  • Verbesserung und Ausbau der elektrischen Stromversorgung in den Gewölben.
  • Ausräumen der Latrinengruben von mehreren Tonnen Schutt.
  • Rekonstruktion der Latrinenanlage
  • Anbringen von Holztüren
  • Entfernen von Humus im kleinen Innenhof und Einbringen von Schotter
  • Fertigstellung des Brückenwiderlager
  • Allgemeine Pflege auf dem Gelände

Bei den Arbeiten wird natürlich wie auch anderswo auch mit der originalen Bausubstanz sehr sorgfältig umgegangen. Durch die präsente Lage im Naherholungsgebiet "Friedrichsau" ergeben sich ständig nette Gespäche zwischen "neugierigen" Spaziergängern und unseren Mitgliedern.

 

 

 

331321-cimg0021

331393-dsc00701

331327-cimg0025