Startseite Der Verein Aktuelles / Führungen Aktuelles 4. Tag der Festung - Erste Bilder

4. Tag der Festung - Erste Bilder

Drucken PDF

Die Festung ist wie gemacht für wechselhaftes Wetter. Man hat das Gefühl, die ganze Zeit an der frischen Luft zu sein und sollte es einmal regnen, kann man spontan in einem der vielen Gänge unterkommen und während des Schauers auch drin etwas erleben. Aber so schlecht wie man nach den Tagen zuvor hätte denken können, war das Wetter am 2. Juni in Ulm gar nicht.

Dunkle Wolken, einige wenige Tropfen und natürlich hohe Pegelstände an der Donau - aber insgesamt sehr trockenes und nicht allzukaltes Wetter - boten ideale Bedingungen für den 4. Tag der Festung. Warum? Wenn es kalt und nass ist, kommt die Erkältung ganz bestimmt und wenn es zu heiß ist, macht vielen der Unterschied zwischen draußen und den kalten Kasematten zu schaffen.

.

 

Aber so war der Tag der Festung vielleicht die beste aller Veranstaltungen an jenem ersten Sonntag im Juni. Und die 20 Angebote, die wir und die vielen Nutzer der Festungsanlagen, anboten, wurden eifrig genutzt. Die ersten 14 von 20 Meldungen ergeben eine Besucherzahl von 3.350 Gästen! Vielen Dank an alle BesucherInnen!

Die ersten Bilder und einen kurzen Film haben wir schon zusammengestellt.

Bilder vom Tag der Festung 2013: